030 - 453 08 78 0
  • Datenschutzbeauftragter

    Der betriebliche Datenschutz wird immer wichtiger für Unternehmen, die vor allem mit personenbezogenen Daten arbeiten. Nachdem sich jetzt auch die Europäische Union der Vereinheitlichung der Regelung angenommen hat, gilt es umso mehr. Der betriebliche Datenschutzbeauftragte spielt dabei eine wichtige Rolle. Ihr Unternehmen kann zwischen einen internen oder externen Datenschutzbeauftragten wählen, aber bedenken Sie das der interne Datenschutzbeauftragte oftmals nicht am täglichen Geschäftsprozess mitwirken kann und das dieser noch speziell geschult werden muss, wobei die Kosten dafür vom Unternehmen getragen werden müssen. Des Weiteren bleibt das Haftungsrisiko beim Unternehmen und der Mitarbeiter kann oft nicht haftbar gemacht werden, sofern dieser nicht nachweislich mit Vorsatz handelt. Der externe Datenschutzbeauftragte hingegen ist ein zertifizierter und hoch qualifizierter Experte im Bereich des Datenschutzes und hat die Möglichkeit schneller zu reagieren.

    Nach den Richtlinien des Bundesdatenschutzgesetzes bzw. der EU Datenschutzgrundverordnung können wir folgende Dinge für Ihr Unternehmen leisten:

    • Übernahme der Aufgabe als externer Datenschutzbeauftragter für Ihr Unternehmen.

    • Schulung Ihrer Mitarbeiter.

    • Erstellung der notwendigen Dokumentation.

    • Erstellung einen Datenschutzkonzeptes.

    • Erstellung und Führung der Verfahrensverzeichnisse.

    • Prüfung der Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben.

    • Prüfung Ihrer IT-Sicherheit.

    • Vorabkontrollen nach § 4 Abs 5 bzw. Folgenabschätzung nach Art. 35 Abs 1

     

    Kommen Sie mit uns ins Gespräch, wir machen Ihnen mit Sicherheit ein faires Angebot.